Neuigkeiten

Mitteldeutsche Buchmesse vom 03.- 05.06.2016

 

 

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit! Ich werde dort das erste Mal mit einem eigenen Stand vertreten sein und nicht mit dem NOEL - Verlag, von dem ich mich vergangenes Jahr getrennt habe.

 

Eigentlich war es als Gemeinschaftsstand mit meinen lieben Mitautoren und Autorinnen Mark Galsworthy, Pia Guttenson und Reni Dammrich gedacht. Doch leider ging etwas organisatorisch schief und die liebe Pia kann auch nicht kommen.

 

Reni und Mark haben einen eigenen Stand und ich bin leider ein etwas demolierter Alleinunterhalter, der die Messe mit hochgelegtem Fuß und Eisbeutel verbringen muss.

 

Trotzdem würde ich mich über regen Besuch freuen. Es gibt natürlich meine Bücher und ich hoffe, dass der überarbeitete dritte Teil "Je me souviens - Ich erinnere mich" noch bis Samstag per Post ankommt.

Artikel im Lokalteil der OTZ vom 01.06.2016.

15.03.2016

Es ist wieder die Zeit der Leipziger Buchmesse! Natürlich werde ich ebenfalls dabei sein. Zu finden bin ich in Halle 2 am Stand von "Born to Rock & Write" H 315. Ich freue mich auf zahlreiche Besucher. Natürlich gibt es kleine Mitbringsel, Shortbread und das echte Schottlandfeeling mit meinen Mitautoren Pia Guttenson und Mark Galsworthy.  Ich signiere auch gerne meine Bücher!

Lesung am 18.03.2016 12:30 - 13:00 Uhr Literaturcaffee Halle 4 B 600

Lesung am 18.03.2016

Am 18. 03. habe ich meine erste Lesung auf der LBM. Natürlich bin ich echt aufgeregt, weil das nicht gerade meine Stärke ist. Aber ich werde mir für alle meine Leser die größte Mühe geben. Ich lese um 12:30 bis 13:00 Uhr in Halle 4 im Literaturcaffee ( B600 ) aus dem ersten Buch " Nichts wird die Dinge änder - Teil 1 Zeitkreise". Ich hoffe auf eine zahlreiche Zuhörerschaft!

So werdet ihr mich auf der LBM sehen

12.02. 2015

Dieses mal gibt es ein ganz besonderes Schmankerl auf der LBM. Pia Gutenson hatte die Idee und ich habe mich ihr angeschlossen:

 

Uns war völlig klar, das es wie jedes Jahr das Gleiche werden wird: Jeder hetzt von Termin zu Termin und es ist fast unmöglich ALLE Autoren zu treffen, die man treffen möchte. Unsere Zeitfenster sind einfach zu knapp.
---> Deshalb haben wir beschlossen es ANDERS zu machen! <--- ♥ ♥ ♥

Von 10.00 bis 14.00 Uhr werden wir uns, in Halle 3 D 104, für EUCH Zeit nehmen.

Zieht eines unserer Herzen , "ALLE" sind Gewinne. (zb. Bücher, Buchpakete, Taschen, Leszeichen, Schottische Süßis usw. )

Macht ein Foto vor dem "Steinernen Tor" ODER mit uns zusammen ;-)

Fragt uns über Schottland aus.

12.02.2015

 

Alle Jahre wieder geht es auf die Leipziger Buchmesse.

Vom 12.03. bis zum 15.03. werde ich dieses mal gemeinsam mit anderen Selfpublishern in Halle 3 D 104 "Klub der Schreiber"ausstellen.

29.10.2014

Endlich geschafft ... ich habe mich vom Noel - Verlag getrennt und den ersten Teil meiner Reihe "Nichts wird die Dinge ändern" überarbeitet und mit Crate Space als Indie -Autor veröffentlicht.

In den nächsten 2-5 Tagen wird das Buch bei Amazon verfügbar sein.

Das nächste Ziel wird die von Colin MacDougall überstezte englische Version sein, die ich in den nächsten Wochen fertig bekommen will. Sie wird auch bei Amazon erscheinen und als E-Book auf verschiedenen Plattformen erhältlich sein. 

Bis zum Ende des Jahres wird dann das nächste Buch über meine Zeitreisende Andrea hoffenlich  soweit sein. Es trägt den Titel: "Je me souviens - Ich erinnere mich" und wird den Leser nach Kanada führen... "Je me souviens" ist das Motto der Kanadischen Provinz Quebec.

Meine Bücher auf XinXii

11.8.2014

Was gefällt euch besser, E-Book oder ein gewöhnliches Druckbuch?Der große Vergleich mit toller Infografik und spannenden Fakten rund um Buch und eBook:

http://bit.ly/1nytmT4

10.6.2014

 

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit - die zweite Mitteldeutsche Buchmesse eröffnet ihre Pforten und ich werde am Samstag, den 14.06.2014 um 17:25 mein Buch "Nichts wird die Dinge ändern - Teil 1" vorstellen und ein kurzes Stück daraus lesen. Also das Vorbeikommen lohnt sich auf jeden Fall!

16.5.2014

 

Ab sofort ist der zweite Teil meiner Schottlandsaga auch als Druckbuch zu haben bei AMAZON

12.03.14

 

Am kommenden Wochenende geht es wieder auf die LBM. Ich freue mich schon sehr wieder an der Leipziger Autorenrunde teilzunehmen und viele neue Erfahrungen dort zu sammeln.

Vielleicht sieht man sich dort!

Ich füge hier auch noch die Einladung zum Noel Abend in der Villa Leipzig an, die mein Verlag veranstaltet.

 

EINLADUNG

Liebe Autorinnen liebe Autoren!

In den nächsten Tagen (13. bis 16. März 2014)

findet in Leipzig wieder die Internationale Buchmesse statt.

Wir werden dort, wie schon seit 6 Jahren, unseren eigenen

kleinen Stand haben und möchten Sie herzlich einladen,

uns dort zu besuchen. Halle 2, Stand H311

Desweiteren wird am Messe-Samstag, 15. März 2014

wieder unser traditioneller NOEL-Tag,

in der Villa Leipzig, Lessingstr. 7, 04109 Leipzig, stattfinden,

zu dem wir ebenfalls herzlichst einladen.

Allerdings wird es in diesem Jahr eine kleine Änderung geben:

Unsere Autoren können – wie jedes Jahr –

gerne eine ½-stündige Lesung aus ihrem Buch halten

oder ihre Kurzgeschichte aus einem unserer Siegerbücher vorlesen.

Und dies nicht erst am Abend, sondern bereits ab 17.00 Uhr.

Terminanmeldungen

bitte baldmöglichst richten an info@noel-verlag.de.

Programm:

17.00 Uhr - 19.30 Uhr - Lesungen in 2 Räumen

mit Kaffee und Kuchen (kostenfrei)

- 3 Weltentor-Sieger lesen ihre Siegergeschichte

- ½-stündige Lesungen der verschiedenen Genres

19.30 Uhr - Präsentation unserer Neuerscheinungen

(ab März 2013)

- Siegerehrung unserer Weltentor-Autoren

- geselliges Beisammensein (Getränke frei)

Da wir gerne genug Kaffee kochen wollen und uns mit genügend Ge-tränken bevorraten wollen, bitten wir Sie, uns doch kurz eine Mail info@noel-verlag.de zu schreiben, in der Sie uns mitteilen, ob und mit wie vielen Gästen Sie uns besuchen wollen. Tun Sie sich keinen Zwang an ... wir freuen uns über jeden Besucher.

Bis dann – liebe Grüße –

Elke Link

 

 

Noch wichtiger ist mir allerdings diese Veranstaltung:

 

Meine Autorenkollegin Pia Guttenson ließt wieder, und zwar am 15.03.14 10.00-10.30 Uhr,  Leseinsel Fantasy Halle 2(H309/K309)

04.09.2013

 

Am kommenden Montag geht es wieder einmal nach Schottland ... nach einer Abstinenz von gut 2 Jahren.

Ich will die Batterien auftanken und Anregungen zu meinen Büchern sammeln. Es wird auch noch eine Überarbeitung des Reisebuches geben, je nachdem wie ich meine Tour schaffe, das Wetter mitspielt und welche Freunde ich treffe.

 

Hier ein Link zu meinen geplanten Wanderungen und den Orten an denen ich sein werde:

https://maps.google.de/maps/ms?msid=202997432717536563750.0004e08498e44f973dffb&msa=0&ll=56.377419%2C-3.713379&spn=1.529958%2C5.410767&source=gplus-ogsb

Es ist wieder soweit, am 14. 15. und 16. 3. 2013 werde ich wieder auf der Leipziger Buchmesse sein.

Ich möchte euch auch an dieser Stelle zum Noel-Abend in der Villa Leipzig einladen:

LEIPZIG LIEST - wo lesen WIR?

Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen der messebegleitenden Veranstaltungen "LEIPZIG LIEST" bereits jetzt schon wieder die Räumlichkeiten in der VILLA Leipzig für unseren alljährlich stattfindenden VERLAGSABEND mit mehreren Lesungen buchen durften.

Und dies auch noch in einem wunderbaren Rahmen!

Veranstaltungsort: soziokulturelles Zentrum DIE VILLA - im Herzen von Leipzig, Lessingstr. 7.

Das Haus befindet sich nicht weit von der Leipziger Messe.

Wir sind am SAMSTAG, den 16. März 2013 um 19 Uhr vor Ort - ALLE sind herzlich eingeladen!

Außerdem möchte ich noch Werbung für meine Autorenkollegin Pia Guttenson machen. Sie ließt am 14.03.2013 16:30 - 17:00 im Literaturcafè, in der Halle 4 Stand B600.

 

 

12.11.2012 

 

Für eine gute Sache: Eine kleine Weihnachtsgeschichte auch von mir....

 

 

24.09.2012

 



Der Teil 2 der Schottlandsaga ist jetzt als E-Book zu haben.

https://www.xinxii.com/nichts-wird-die-dinge-aendern-teil-ein-langer-weg-p-337531.html

Für eine Rezension würde ich ein kostenloses Probeexemplar zur Verfügung stellen. Wer Interesse hat, wendet sich per E-Mail an mich ( Siehe Kontakte)

 

13.08.2012

 

Seit dem 09.08.2012 ist mein Buch "Nichts wird die Dinge ändern - Teil 1: Zeitkreise" nun auch als E-Book zu haben.

Als Autor kann man sich den Fortschritt nicht entgegenstellen, obwohl mir Bücher, die ich in die Hand nehmen, mit Markierungen und Klebezettelchen versehen kann und die schön in meinem Bücherregal aussehen, doch lieber sind.

Ich habe auch festgestellt, dass es sich relativ gut auf einem E-Book Reader ließt - besser als auf dem PC -.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht tonnenweise Bücher mit in den Urlaub nehmen muss - auf einen E-Book Reader passen jede Menge Schmöker und Reisebücher drauf, nebst bei manchen Musik, Bilder und PDF Dateien.

Mein E-Book ist in den gängigen Formaten, die auf dem Kindle laufen ( Mobipocket-Format) und auch als epub Datei -läuft auf den meisten billigen Readern( wobei billig nicht schlecht ist!)

Teil 2, also die Fortsetzung mit dem Titel "Nichts wird die Dinge ändern- Teil 2: Ein langer Weg" wird voraussichtlich im September ebenfalls als E-Book erscheinen. Eine Druckversion wird es vielleicht auch geben, wenn ich das Geld dafür zusammenbekomme! Man hat es nicht leicht als Autor und reich wird man erst recht nicht.

Hier der Link zum Buch:http://www.xinxii.com/nichts-wird-die-dinge-aendern-p-:37071html

 

27.05.2012

 



Ich werde am nächsten Wochenende, dem 02/03.06.2012 auf der Mitteldeutschen Buchmesse in Pößneck sein. Leider hat es nicht mit einer Lesung geklappt, da ich zu spät geschaltet habe. Aber wer mit mir sprechen, eventuell ein Buch kaufen oder ein Autogramm erhalten will, ist dort genau richtig. Ich werde am Stand des Noel Verlages sein.

 

 

 

01.Mai 2012

 

Mein zweites Werk, ein Reisebuch ist jetzt bei Books on Demand erschienen:

"Schottland auf den Spuren von Robert Louis Stevenson"

Es ist bei Books on Demand und bei Amazon zu bestellen.

Hier eine sehr positive Kritik von einem Autor, der wirklich Ahnung hat:

Hallo, liebe Iris,

Endlich habe ich mir die Zeit genommen, dein Buch zu lesen, ein in jeder Hinsicht gelungenes Werk. Es gibt dem Leser nicht nur einen Einblick in die oft grausame Geschichte Schottlands, sondern führt ihn sachkundig und mit wunderschönen Fotos ausgestattet durch die schottischen »Highlands and Islands«.

Die schottischen »Western Highlands« sind bereits seit vielen Jahren meine zweite Heimat. Meine Schwester ist Eigentümerin der OLD SCHOOL am Loch Eil und assoziiertes Mitglied der Iona - Community. Ich kenne jeden Winkel der kleinen Insel Iona, ebenso wie die Insel Mull, die Gegend um Fort William, Loch Linnhe, Ben Nevis, Arisaig, die Insel Rhum usw. Auch in Findhorn war ich mehrmals. Alles in deinem Buch ist mir also bestens vertraut und wurde lebendig und realistisch beschrieben. Wer Schottland kennenlernen möchte, sollte es unbedingt lesen. Es lohnt sich wirklich.

 

In meinen beiden Romanen DAS SCHOTTISCHE MEDAILLON (ISBN 978-3-8334-7796-6) und EIN MÖRDERISCHES KOMPLOTT - DER SCHWUR AM SHAW HILL CASTLE (ISBN 978-3-8334-7471-2) wird der Leser durch diese einzigartige Landschaft geführt und erfährt ebenfalls eine Menge über die Geschichte und die Kultur dieses Landes.

 

Claus Hinrich Stumpff

 

 

 

16.März 2012

 

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Eisenberger-Schriftstellerin-inspiriert-von-den-Highlands-1268758070

 

Danke an Susann Grunert von der OTZ, sie hat gut zugehört....